Montag, 25. August 2014

short break

Wenn ihr mir auf Instagram folgt, wisst ihr ja bereits Bescheid, und auch wenn ich das nicht groß auf dem Blog zum Thema machen wollte, möchte ich allen anderen doch eine kleine Erklärung geben. Mein Privatleben steht zur Zeit Kopf und ich muss es erst wieder neu ordnen. Es geht mir soweit gut, körperlich jedenfalls und ich will mit dem Bloggen auch so schnell wie möglich wieder weitermachen, weil es mir so viel bedeutet. Die nächsten Tage werde ich aber nicht dazu kommen und ich weiß auch nicht, ob ich durchgängig Internet habe. Ich hoffe, ihr habt dafür Verständnis... life is a bitch.

Mittwoch, 20. August 2014

Ruckedigu


Leider habe ich vor kurzem den Fehler gemacht und bin barfuss in meine Leder-"Sandalen". Ich weiß nicht, wie andere das machen, aber sobald ich ohne Strümpfe in Schuhe steige, die hinten geschlossen sind, rinnt mir auch schon das Blut von den Hacken. So konnte ich aber gleich mal die neuen Blasenpflaster von Compeed testen, die ich beim Beautyblogger Cafe bekommen habe. Zunächst finde ich es komisch, dass in der Packung 5 Pflaster enthalten sind. Ick meen, ick hab 2 Beene ;) Klar hat man nicht immer an beiden Füßen gleichzeitig 'ne Blase, aber 6 fänd ich jetzt trotzdem logischer.


In diesem kleinen Etui, das sehr praktisch ist für unterwegs habt ihr dann die Pflaster. Sie sind extra klein (6,3x2,3cm), für mich aber immer noch zu groß irgendwie. Aber besser als zu klein! Was ich aber ganz gut finde, ist dass sie auch unheimlich dünn sind und man sie so kaum spürt.


Sie sind sehr flexibel, so dass man sie gut so kleben kann, wie man es braucht. Natürlich sind sie auch transparent. Was ich etwas komisch fand, ist, dass sich schon nach kurzer Zeit so wie weißer Schaum über der Blase bildet. Ich denke, es ist das Aloe Vera, dass dann dort wirkt. Ihr habt also ruckzuck nicht mehr diesen brennenden Schmerz und könnt ganz normal wieder eure Schuhe tragen. Man sollte die Pflaster aber wirklich so lange tragen, bis sie sich schon fast selbst lösen, denn sonst ist das Abziehen ziemlich schmerzhaft! Ich habe eine ausgeprägte Pflasterallergie, aber hier hat meine Haut nicht reagiert. Für den Notfall und eine schnelle Besserung sind sie wirklich top!! Man kann sie auch vorbeugend tragen, aber dafür wären sie mir dann doch etwas zu preisintensiv. Ca. 5€ kostet eine Packung.

Was tut ihr gegen schmerzende Blasen?

Sonntag, 17. August 2014

Testing Sunday 99


Auch diesen Sonntag gibt es für euch die aktuellen Produkttests aus dem Bereich Beauty. Zusätzlich werde ich euch auch Tests zum Thema Foodstuff posten. Alles andere haue ich unter Sonstiges rein. 
  • bildderfrau sucht 100 Testerinnen für die Eucerin® AntiRÖTUNGEN KASCHIERENDE TAGESPFLEGE. Hier gelangt ihr zur Aktionsseite. Teilnahmeschluss ist heute!
  • lisa freundeskreis sucht 100 Tester für die  die Oral-B PRO 3000. Bis zum 09.09. könnt ihr euch hier bewerben.  Das gleiche Produkt könnt ihr auch via Freundin testen. Hier der Link.
  • QVC sucht Tester für die VisaPure Gesichtsreinigungsbürste von Philips. Bewerben könnt ihr euch hier
  • forme sucht 50 TesterInnen für das Pantene Pro-V Volumen Pur. Bewerben könnt ihr euch  hier. Ihr müsst registriert sein.  Wenn ihr lieber Pantene Pro-V Repair&Care testen wollt, dann müsst ihr hier entlang. 
  • freundin trendlounge sucht Testerinnen für verschiedene Haircareprodukte von Philips. Bis zum 09.09. könnt ihr euch hier bewerben.
  • alessandro sucht Tester für ihre Pedix Med Produkte. Ihr müsst nur hier das Formular ausfüllen.
  • Abtei sucht 500 Tester für ihren Gepflegte Beine Venen Schau. Noch heute fix das Formular ausfüllen.  
  • Douglas sucht 50 Produkttester für ein dreiteiliges Produkteset von Urban Decay. Bewerben könnt ihr euch nur noch heute hier
  • Coffee Circle sucht Keffeeliebhaber, die 2 Monate ihr Kaffeeabo einmal testen möchten. Schaut einfach mal hier, was ihr dafür tun müsst.
  • Gerolsteiner verlost 4.000 Probierpakete Gerolsteiner Plus in den 3 Geschmacksrichtungen Grapefruit, Limette und Blutorange. Mitmachen könnt ihr hier.
  • Godita sucht auf der FB-Page Tester für das Apiary Honig-Geschenk-Set. Sagt einfach, warum ihr ein geeigneter Tester seid :) 
  • Die Konsumgöttinnen suchen 50 Tester für das neue Vitalis im Becher von Dr.Oetker. Alle Infos erhaltet ihr hier.  
  • forme sucht 200 Tester für das Vollwaschmittel Ariel Compact. Bewerben könnt ihr euch bis zum 24.08. hier. Ihr müsst registriert sein.
  • Random House sucht wieder Testleser für verschiedene Jugenbücher. Klickt euch hier mal zur Auswahl rein.  
  • Random House sucht Testleser für verschiedene Bücher. Klickt euch hier mal zur Auswahl rein.  
  • QVC sucht Tester für das neue Bügeleisen von Philips. Bewerben könnt ihr euch auf Facebook hier

Freitag, 15. August 2014

Nachgeschminkt Nikkie Tutorials feat. Der Blasse Schimmer


Ich wollte mal wieder bei einer Schminkaktion mitmachen und habe auf den Blogs Der blasse Schimmer und Shades of Nature die Blogserie "Nachgeschminkt" entdeckt, bei der jeden Monat ein Look nachgeschminkt und eigeninterpretiert wird. Dieses Mal stammt die Vorlage von dem Youtube Kanal Nikkie Tutorials und ist ein braun-goldenes AMU mit grünstichigem Eyeliner. Nikkie benutzt in ihrem Video goldene Sternchen als Strasssteine, aber ich hatte nur rote*lol. Als Alltagslook würde ich die sowieso weglassen!


Dann finde ich den Look super tragbar und durch den Lidstrich auch für blaue und grüne Augen trotz der eher warmen Farbgebung! Ich sag euch noch fix, welche Produkte ich verwendet habe und dann könnt ihr euch ja auch mal versuchen :) Für die Lidfalte hat Nikki von MAC Uninterrupted benutzt, ich hingegen habe 2 Lidschatten gemischt und zwar Snobby aus der Nudetude Palette von The Balm und Camel aus der In The Buff Palette von w7. Statt des Pigments Day Gleam auf dem beweglichen Lid habe ich Stand-offish aus der Nudetude Palette genommen. Am unteren Wimpernkranz und im äußeren Winkel habe ich Mugshot aus der Naked 3 Palette benutzt. Im Innenwinkel und unter der Braue seht ihr einen einfachen weißen Lidschatten. Da ich keinen tealfarbenen Liquidliner habe (Nikkie benutzt L’Oréal Superliner Perfect Slim “Green”), habe ich einen Kjalstift von p2 in der Farbe 030 crazy brasil genommen. Das ist dann im Groben schon das AMU (Mascara versteht sich von selbst).


Gefällt euch der Look?
Hier könnt ihr ja sehen, wie es Nikkie macht, 
aber wollt ihr generell bei Looks Step-by-Step-Fotos?

Mittwoch, 13. August 2014

Lost in Luxury


Ich hatte ja einige Produkte der p2 LE "RED I love u!" zugeschickt bekommen und heute zeige ich euch mal die wundervolle Lippenfarbe 010 lost in luxury. Etwas gewöhnungsbedürftig ist die eckige Form des Lippenstiftes:


Komischerweise bin ich damit super zurecht gekommen und konnte damit sehr gut mein Lippenherz formen. Die Textur ist auch angenehm weich, aber nicht schmierig. Die Farbe ist deckend mit einem jelly Finish.


Farblich würde ich die Farbe als blaustichiges Rot beschreiben, dass eigentlich fast Pink ist. Je nach Lichteinfall geht es aber mehr ins (Wein-)Rötliche. Hier seht ihr es mal im Sonnen- und Tageslicht:


Leider färbt er aber ziemlich stark ab, demnach ist die Haltbarkeit, wenn ihr esst, trinkt oder wild rumknutscht ;) recht mäßig. Das Tragegefühlt ist aber super angenehm und überhaupt nicht klebrig. Der Kostenpunkt liegt bei 2,95€.

Gefällt euch die Farbe?
PR-Sample